Ruf der Dämmerung von Rianna O’Donnell

So, nachdem ich einige Tage bei meinen Eltern und einige Stunden auf der Autobahn verbracht habe bin ich wieder Zuhause 🙂 und das Hörbuch ist gehört.

Die Grundidee der Handlung
Viola verbringt ein Semester bei ihrem Vater und seiner neuen Frau Ainnè in Irland. Zuerst fühlt sie sich einsam und vermisst ihre Freundin und Annehmlichkeiten wie z.B. ein ständig funktionierendes Internet.

Doch langsam beginnt sie, sich an Irland zu gewöhnen. Sie unternimmt lange Spaziergänge mit Ainnè’s Hund Guiness und freundet sich mit der pferdebegeisterten Shawna an.

Aber erst ihre Begegnung mit dem mysteriösen Pferden am See und dem geheimnisvollen Ahi bringt sie dazu Irland richtig zu mögen.

Wer ist dieser geheimnisvolle Junge und warum taucht immer dieser graue Hengst auf, wenn er verschwindet?

Stil und Sprache
Die Sprache des Hörbuches ist modern und jugendlich. Eindeutig ein Buch aus unserer Zeit. Trotzdem schafft es die Autorin, Ahi eher altertümlich sprechen zu lassen und lässt auch die Mystik und das Geheimnisvolle nicht zu kurz kommen. Besonders aufgefallen ist mir die sprachliche Entwicklung, die Ahi im Verlauf des Buches gemacht hat – das hat mir echt gut gefallen :-).

Die Sprecherin des Hörbuches hat mir ebenfalls gut gefalle. Sie zieht den Hörer schnell in ihren Bann und bringt sowohl das Geheimnisvolle, als auch das Alltägliche richtig gut rüber.

Verpackung
Das Cover des Hörbuches finde ich sehr passend, ein rothaariges Mädchen, das auf einen See hinaus starrt – Viola, die auf Ahi wartet?
Einziges Manko: Die Papphülle ist nicht so stabil und die CDs fallen leicht heraus – nicht so toll, wenn man beim Auto fahren die CD wechseln möchte…

Fazit
Eine unterhaltsame Jugendromanze für irisch-mystischen Hintergrund. Nicht immer vorsehbar und auf jeden Fall das Richtige für eine längere Autofahrt.

Advertisements
Published in: on Juni 10, 2010 at 5:28 pm  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://bibliofantastica.wordpress.com/2010/06/10/ruf-der-dammerung-v-rianna-odonnell/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: