Oldies But Goldies: Lukas Kasha oder der Trick des Gauklers von Lloyd Alexander

Und weiter geht es mit dem nächsten „Oldie“ aus meinem Bücherregal, Lukas Kasha von Lloyd Alexander. Das Buch ist von 1978, die deutsche Erstausgabe von 1983. Eine Neuauflage wurde unter dem Titel „Drei Leben für Lukas Kasha“ veröffentlicht, ist mittlerweile aber auch vergriffen.

Lloyd Alexander
Lukas Kasha oder der Trick des Gauklers
Verlag: Boje
184 Seiten , Hardcover
ISBN-10: 341416700X

Das Buch erzählt die Geschichte von Lukas Kasha, einem Schelm und Nichtsnutz, mit nichts als Unsinn im Kopf. Sein Leben verändert sich jedoch schlagartig, als ihm ein Gaukler seinem Kopf in einem Eimer mit Wasser versenkt. Diese einfache Handlung versetzt ihn nämlich mitten ins Meer und spült ihn dann an den Strand von Abadan. Dort steht es geschrieben, das der nächste König aus dem Meer ans Ufer gespült wird: Lukas ist der neue König von Abadan. Aber so schön Lukas neues Leben doch klingt, es ist nicht alles Gold, was glänzt. Und dies erfährt Lukas viel eher, als er es sich gewünscht hat …

Das Cover meiner Ausgabe zeigt Lukas Übergang nach Abadan. Der Gaukler, der Lukas Kopf in den Eimer taucht auf der oberen Hälfte, auf der unteren Hälfte Lukas im Meer.

Loyd Alexander erschafft in seinem Buch zwei Welten, die sich ähnlicher sind, als man zu Anfang denkt. Die Figuren in beiden Welten sind fein ausgearbeitet, jede hat ihre Eigenarten. Sei es der gutmütige Hofastrologe, der machthungrige Großwesir oder das geheimnisvolle Mädchen Nur-Jehan. Und im Laufe des Buches entwickelt sich nicht nur Lukas Kasha weiter…

Ein spannender Roman mit einem guten Schuss Schelmenhumor, der den Leser nicht nur unterhält, sondern auch das ein oder andere Mal einfach zu denken gibt.

Advertisements
Published in: on August 31, 2010 at 11:04 am  Comments (2)  
Tags: , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://bibliofantastica.wordpress.com/2010/08/31/oldies-but-goldies-lukas-kasha-oder-der-trick-des-gauklers-von-lloyd-alexander/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Jetzt hast du schon den zweiten Oldie vorgestellt, den ich auch im Regal habe 😉 Mal gucken, ob das so weiter geht mit den deckungsgleichen Bücherregalen 😀 Lukas Kasha ist wirklich ein ganz tolles und märchenhaftes Buch, leider kennen die meisten nur die Taran-Reihe von L. Alexander.

    • Hallo Anette,

      das ist echt lustig 🙂 Vielleicht kann ich ja auf dein Bücherregal zurückgreifen, wenn meine Oldies ausgehen. So viele habe ich dann doch nicht. Für den nächsten Oldie muss ich jetzt erstmal mein Bücherregal durchforsten.

      Gruß,
      Melanie


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: