Der Spiegel von Feuer und Eis von Alex Morrin

Die nächste Station der All you need is Fantasy … ! – Challenge ist geschafft 🙂 Ein gutes Buch für Station 10 (Romantic Fantasy) zu finden war gar nicht so einfach. Ich habe mich für „Der Spiegel von Feuer und Eis“ von Alex Morrin entschieden und wurde nicht enttäuscht.

Alex Morrin ist übrigens ein Pseudonym der Autorin Lynn Raven, die durch ihre Urban-Fantasy-Reihe („Der Kuss des Dämons“, „Das Herz des Dämons“ und „Das Blut des Dämons“) bekannt geworden ist.

Alex Morrin (Lynn Raven)
Der Spiegel von Feuer und Eis
Verlag: CBT
384 Seiten , Taschenbuch
ISBN-10: 3570305023
ISBN-13: 978-3570305027
12,95 €

Das Cover des Buches ist in Rottönen gehalten und zeigt eine nicht ganz sichtbare Frau. Vielleicht Cassim?

Das Buch erzählt die Geschichte des Mädchens Cassim. Durch ein Feuer zur Waise geworden, wird sie von ihren vorgeblichen Onkel verkauft und kann sich dem Verkauf gerade so durch die Flucht in die eisige Nacht retten. Ihre Flucht vor den Käufern und den Firnwölfen der Eiskönigin gelingt. Dennoch wird sie gefangen und in den Palast der Eiskönigin gebracht. Diese verlangt von Cassim den Spiegel von Feuer und Eis für sie zusammenzusetzen und damit den ewigen Winter, der das Land plagt, für immer aufrecht zu erhalten.
Als Cassim sich weigert -hat sie doch keine Ahnung wie sie das anstellen soll – wird sie in den Kerker geworfen. Mit Hilfe des Fauns Jorna gelingt ihr die Flucht aus dem Palast, aber dem Eisprinzen und seinen Firnwölfen können Sie nur mit Hilfe des Halblutes Morgwen entkommen.

Gemeinsam machen sie sich auf den Weg zum Feuerkönig um die restlichen Splitter des Spiegels von Eis und Feuer zu finden und den Spiegel so zusammenzusetzen, das der ewige Winter gebrochen wird…

Alex Morrin zieht den Leser von Beginn des Buches an in eine fantastische Welt. Ein Land, das von Eis und Schnee überzogen ist und jeder vor der Eiskönigin zittert. Cassim, die Hauptperson der Geschicht, ist eigentlich ein ganz normales Mädchen, das aufgrund ihrer Gabe Edelsteine zu reparieren zwischen die Fronten von Eiskönigin und Feuerkönig gerät. Die Flucht vor der Eiskönigin gelingt ihr nur mit Hilfe von Jorna und Morgwen. Die Motive der beiden bleiben dabei jedoch im Dunklen. Sie verraten nur wenig über sich und ihre Handlungen sind nicht immer vertrauenerweckend. So bangt der Leser zusammen mit Cassim: Kann sie den beiden vertrauen? Wird sie es schaffen den Spiegel zusammenzusetzen? Oder findet der Eisprinz sie, bevor sie den Feuerkönig erreicht haben?

Auf ihrer Flucht stoßen die Hauptpersonen auf die unterschiedlichsten Hindernisse und der Leser lernt die unterschiedlichen Facetten der Hauptpersonen auf auch der Welt in der sie leben kennen. Und hierbei kommt zu keiner Zeit Langeweile auf. Die Geschichte bleibt spannend bis zum Schluss und bleibt bis dahin auch völlig unvorhersehbar.

Ein Roman, der nicht nur Jugendliche in seinen Bann zieht. Ich bin gespannt auf weitere Bücher der Autorin, auch wenn diese (zumindest im Moment) nicht in der gleichen Welt spielen.

Eine Leseprobe findet ihr übrigens hier.

Advertisements
Published in: on September 15, 2010 at 11:36 am  Comments (2)  
Tags: , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://bibliofantastica.wordpress.com/2010/09/15/der-spiegel-von-feuer-und-eis-von-alex-morrin/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. […] Die Chroniken der Nebelkriege 3–Die letzte Flamme von Thomas Finn [Station 10] Romantic Fantasy Der Spiegel von Feuer und Eis von Alex Morrin [Station 9] Fantasy für Kinder und Jugendliche Finja und das kalte Feuer von Meike Haas [Station […]

  2. […] Fantasy Der Spiegel von Feuer und Eis Der Kuss des Kjer (noch ohne Rezension, vielleicht gibt es eine nach einem Re-Read in diesem […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: