Sternenwandler von Tracy Buchanan

„Sternenwandler“ ist eines der Bücher bei denen Science Fiction fließend in Fantasy übergeht. Was das Buch nicht schlechter macht, nur realistischer:

Tracy Buchanan
Sternenwandler
Verlag: Piper
400 Seiten , Taschenbuch
ISBN-10: 3492259456
ISBN-13: 978-349225945
9,95 €

Schon das Cover des Buches gefällt mir. Eine Blüte auf zerbrechlichen blauen Grund, unter ihr ein geheimnisvolles blaues Symbol. Auch der Titel des Buches ist von Symbolen umhüllt und die Schriftart definitiv nicht Standard. – Ein Cover, das eindeutig neugierig macht.

Als Tori bei einer nächtlichen Tanzübung von dem streitsüchtigen Liam und seinen Freunden angegriffen wird, wird sie von einem Pferd gerettet. – Ein Pferd, das sich anschließend in einen Jungen verwandelt, in einen nackten Jungen. Sie gibt ihm ihre Jacke und er verschwindet im Wald.

Am nächsten Tag sieht sie ihn wieder. Alex, der Freund ihrer besten Freundin Lottie stellt ihn als Cam Chase vor. Sie überlegt, ob sie sich seine Verwandlung nur eingebildet hat, aber bei der nächsten Konfrontation mit Liam wird sie von einem Rottweiler gerettet, der sich ebenfalls als Cam entpuppt.

Doch was ist der Grund für Cams fantastische Fähigkeit? Abeo-Staub, eine Erdsubstanz, die in so genannten Kraftlinien gefördert werden kann. Cams Mutter wurde bei einer Fruchtbarkeitstherapie damit behandelt und seit der Pubertät können ihre Kinder sich verwandeln.

Cam ist hier, um seinen Zwillingsbruder Seth zu finden, der von Altus, der Firma, die den Abeo-Staub entdeckt hat, entführt wurde. Und Tori ist fest entschlossen, ihm zu helfen, auch gegen ihren Vater, der der Sicherheitschef der Firma Altus ist.

Tracy Buchanan fängt in ihrem Buch Situationen ein, von denen man träumt (oder auch alp-träumt): Eine Baletttanz auf dem Feld im Mondschein, statt des Jungens, in den man sich verliebt hat, den eigenen Vater zu küssen, schon mit 17 allein mit den Auto über die Straßen zu fahren … – Situationen die man sich einfach richtig gut vorstellen kann, sie beim Lesen quasi vor den inneren Auge ablaufen lässt.

Die beschriebenen Szenen könnten real sein, zumindest macht Tracy Buchanan den Leser das glauben. Und genau das macht den Reiz der Geschichte aus. Dadurch, dass sie die fantastischen Geschehnisse wissenschaftlich erklärt macht sie sie glaubhafter und lässt den Leser so noch schneller im Buch versinken.

Auch die Liebesgeschichte zwischen Tori und Cam könnte so aus dem Leben gegriffen sein. – „Liebe auf den ersten Blick“ ist zwar wundervoll romantisch, aber wie oft passiert sie? Die Beziehung zwischen Tori und Cam entwickelt sich langsam und wird durchaus auch von Streit und Eifersucht überschattet, aber weniger schön ist sie dadurch ganz sicher nicht, bloß wirklicher.

Und so ist das ganze Buch, wirklicher. Eine fantastische Mischung aus Zukunftsvision und Fantasy. Eine Idee über die Herkunft von Gestaltwandlern. Die Geschichte einer entstehenden Liebe. Und der Kampf gegen einen profitgierigen Konzern. Eine Mischung aus Realität und Fantasie. Einfach klasse.

Neugierig geworden? Eine Leseprobe findet ihr hier.

Published in: on Februar 15, 2011 at 8:53 pm  Comments (1)  
Tags: ,

The URI to TrackBack this entry is: https://bibliofantastica.wordpress.com/2011/02/15/sternenwandler-von-tracy-buchanan/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Hallo!

    I’m the author of Sternenwandler. Thank you very much for writing this nice review, I’m so pleased you enjoyed Sternenwandler. I just launched a friendship ecard featuring Tori and Cam that people can send to their friends which I thought you might like?

    You can see it at http://www.tracybuchanan.de

    You can embed the video into your blog (if you know how to do this) by using this embed code below – but remember to tell people to go to http://www.tracybuchanan.de so they can send it as a friendship card.

    Thanks, Tracy


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: