2014 – Los geht’s

Nachdem ich es tatsächlich noch geschafft habe, an Silvester einen kleinen Rückblick zu 2013 zu schreiben, wollte ich nicht völlig übergangslos zu 2014 übergehen.

Richtig losgehen wird es am Montag, dann werde ich dann auch meine Weihnachts- und Jahresend-SUB-Zugänge posten und danach auch wieder zu meinen wöchentlichen Briefkastenfüllungen übergehen.

Größere Neuerungen habe ich für dieses Jahr nicht geplant. Ich hoffe (wie jedes Jahr im Januar) wieder auf ein paar schöne Oldies zu stoßen (und sie natürlich zu rezensieren), vielleicht werden es dieses Jahr ja wieder ein paar mehr.

Ansonsten werden ich wie gewohnt lesen, rezensieren, hin- und wieder meine Rumpelkammer auffüllen und vielleicht auch wieder den ein oder anderen Bericht zu einem Buchevent schreiben. Den BuCon möchte ich dieses Jahr auf jeden Fall wieder besuchen, auch die Leipziger-Buchmesse ist angepeilt, vielleicht bekomme ich auch wieder die Teilnahme an einem Bloggertreffen hin. Wenn es klappt, erwartet euch dieses Jahr sogar das ein oder andere Autoreninterview.

Aber letztendlich wird wohl nur die Zeit zeigen, was in 2014 wirklich steckt. Lasst es uns doch gemeinsam entdecken. 🙂

Advertisements
Published in: on Januar 2, 2014 at 6:00 pm  Comments (3)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://bibliofantastica.wordpress.com/2014/01/02/2014-los-gehts/trackback/

RSS feed for comments on this post.

3 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Yay, die Leipziger Buchmesse habe ich auch ganz fest auf dem Plan. Habe jetzt auch endlich deinen Blog richtig und doppelt abonniert, irgendwie sind mir deine Posts in den letzten Wochen ganz entgangenen und ich habe mich schon gewundert, warum dein Blog so still ist tststs *stupid me* 😉

    Ob wir auch ein Treffen in Ba-Wü hinkriegen oder muss da erst Leipzig kommen? 🙂

    Buchstabenbunte Grüße
    von das A&O

    • Ich bin wohl auch nicht auf dem laufenden geblieben, was deinen Blog angeht – ist aber jetzt auch fest abonniert und das neue Design wird auch noch gehörig bewundert ;-).

      Ein Treffen in Ba-Wü sollte sicherlich möglich sein. Bis März (und zur Leipziger Buchmesse) ist es ja noch eine ganze Weile hin ;-).

      Liebe Grüße,
      Melanie

      • Uh, das freut mich aber. Mach’s dir gemütlich 😉

        Gehe am 24. sehr wahrscheinlich auf eine Lesung im Stuttgarter Literaturhaus. Wäre das auch was für dich? 🙂

        Buchstabenbunte Grüße
        das A&O


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: