Throne of Glass – Kriegerin im Schatten von Sarah J. Mass

throneofglass2 Sarah J. Mass
Throne of Glass – Kriegerin im Schatten
Verlag: dtv
528 Seiten
Hardcover
ISBN-10: 3423760893
ISBN-13: 978-3423760898
17,95 €

Das Cover von „Kriegerin im Schatten“ ähnelt dem seines Vorgängers, „Die Erwählte“: Bis auf die Farben ist die Titelgestaltung gleich, und auch die Frau auf dem Cover ist die gleiche, allerdings ist sie im Vergleich zum Vorgänger deutlich näher an den Betrachter herangerückt. Aus meiner Sicht eine ziemlich passende Veränderung, zumindest ich habe mich Celaena in diesem Band deutlich näher gefühlt als im Vorgänger.

Celaena hat es geschafft und ist nun tatsächlich von einer Sklavin aus den Minen von Endovier zum Champion des Königs aufgestiegen. Aber auch, wenn sie nun kostbare Kleider trägt und ein nicht unbeachtliches Einkommen hat, ist sie noch immer nur eine Sklavin des Königs. In seinem Auftrag soll sie nun seine Gegner vernichten und seinen Machtanspruch festigen.

Schwer vorstellbar, dass die das Königreich (und den König) verachtende Celaena nun gehorsam die Befehle eben dieses Königs ausführt. Doch genau diesen Eindruck erweckt Sarah J. Mass zu Beginn des Buches. Eine Tatsache, die nicht nur den Leser, sondern auch Celaenas Freunde in Verwirrung stürzt und sie ihre Freundin in Frage stellen lassen.

Aber nicht nur Celaenas Freunde wissen nicht, woran sie sind. In „Kriegerin im Schatten“ wimmelt es von dunklen Geheimnissen – selbst zwischen Freunden oder auch Liebenden – geheimnisvollen Rätseln und Fragen, deren Antworten hauptsächlich Gefahren mit sich bringen. Wen wundert es da, dass ein magischer Türknauf in den Katakomben der Burg nicht unbedingt mitteilungsbedürftig ist.

Vor einer langsam erblühenden Liebe verblassen die dunklen Geheimnisse und Rätsel zumindest kurzfristig – auch wenn der vorläufige Bruch aus der in „Die Erwählte“ begonnen Dreiecksgeschichte eine Kluft zwischen zwei der Freunde reißt. Die romantischen Szenen lassen jedoch auch den Leser die in der Dunkelheit lauernden Gefahren kurzzeitig vergessen – und an Celaenas Seite von schöneren Dingen träumen. Celaenas Geheimnisse und ihre Gefühle lassen den Leser diesmal deutlich näher an Celaena herankommen. Auch wenn immer noch regelmäßig ihre Arroganz hervorblitzt und sie nahezu unbesiegbar scheint (zumindest im Kampf), wirkt sie menschlicher, jünger (auch wenn sie auf mich noch immer deutlich älter als achtzehn wirkt) und deutlich sympathischer als zuvor. Eine Tatsache, die mich „Kriegerin im Schatten“ deutlich mehr hat genießen lassen als den Vorgänger.

Den Leser hält allerdings nicht nur die nun tatsächlich sympathische Hauptfigur am Buch, auch wenn es ihre Gedanken und Gefühle sind, die dem Buch seine Tiefe verleihen. Die Spannung kreiert Sarah J. Mass durch die vielen kleinen versteckten Hinweise, durch Geheimnisse, die langsam aufgedeckt werden und durch Entscheidungen, die Celaena treffen muss. Kämpfe sind in diesem Band eher nebensächlich, Blut und Tote gibt es trotzdem mehr als genug – und auf einige hätte ich durchaus verzichten können. Letztendlich macht die Autorin auch vor liebgewonnenen Figuren keinen Halt – für das große ganze müssen eben Opfer gebracht werden.

Mit den letzten Seiten sind einige Geheimnisse gelüftet und damit auch viele der Fragen aus dem ersten Band (zumindest ansatzweise) beantwortet. Abgeschlossen ist die Geschichte damit jedoch noch lange nicht – ebenso wenig, wie alle Rätsel gelöst sind. Und das, was man als Leser nun weiß, lässt einen bloß umso mehr auf weitere Antworten – und damit auf die Fortsetzung – hoffen.

„Die Erwählte“ ist ein Buch über Geheimisse, dunkle Gänge und verborgene Magie. Eine Geschichte über Vertrauen und Enttäuschungen, Intrigen und Verrat. Sarah J. Mass treibt Celaena hier an ganz andere Grenzen als im vorangegangenen Band, diesmal jedoch so, dass man als Leser von Anfang an mitfiebern und fühlen kann. Obwohl weniger actionreich hat mich „Kriegerin im Schatten“ insgesamt deutlich mehr mitgerissen als sein Vorgänger und lässt mich auch jetzt noch über einige Fragen und die wohl folgenden Ereignisse sinnieren. Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Weitere Infos zum Buch sowie eine Leseprobe findet ihr hier.

Advertisements
Published in: on Mai 23, 2014 at 12:30 pm  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://bibliofantastica.wordpress.com/2014/05/23/throne-of-glass-kriegerin-im-schatten-von-sarah-j-mass/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: